RUNA REISEN: Rheinkreuzfahrten und Städtereisen NEU

Die Zeiten, in denen Rollstuhlfahrer beim Reisen auf unüberwindbare Hürden trafen, sind lange vorbei: Heute heißen viele Reiseziele, Hotels und sonstige touristische Anbieter Menschen mit Handicap herzlich willkommen. Eine große Auswahl solcher Reisemöglichkeiten präsentiert der Spezialveranstalter RUNA REISEN in seinem druckfrischen Katalog „Rollstuhlurlaub & Pflegehotels“ 2020. Auf 232 Seiten finden Gäste mit Behinderungen oder Pflegebedarf neben bewährten Angeboten im In- und Ausland auch einige neue Reisemöglichkeiten.

Mit der MS Viola auf dem Rhein

„Wir freuen uns besonders, mit der MS Viola von Phoenix Reisen jetzt auch Flusskreuzfahrten auf dem Rhein anbieten zu können“, sagt RUNA REISEN-Geschäftsführer Karl B. Bock bei der Vorstellung des neuen Katalogs. Die Gäste des Spezialveranstalters können dabei zwischen mehreren sechs- oder achttägigen Reisen an insgesamt 25 Terminen wählen: Von Bonn aus geht es nach Rüdesheim, Rotterdam, Antwerpen oder Straß-burg und wieder zurück an den Startpunkt. Das jüngst sanierte Schiff bietet 34 rollstuhlgerechte Kabinen, die unter anderem mit extrabreiten Türen und befahrbaren Duschen ausgestattet sind. Auch die Ausflugs-programme sind speziell für Menschen mit Gehbehinderungen konzipiert.

Neue Reisen und Unterkünfte in Deutschland und weltweit

Zu den neuen Angeboten für Reisen in Deutschland zählen das pracht-volle Vier-Sterne-Hotel Schloss Gehrden im Weserbergland sowie eine neu gebaute, rollstuhlgerechte Ferienwohnung an der Nordsee. Kunden, die das Fernweh umtreibt, bietet der barrierefreie Veranstalter neue Urlaubsmöglichkeiten in der Toskana sowie auf den Inseln Mallorca und Menorca. Speziell an pflegebedürftige Gäste wendet sich eine Zubucher-Reise nach Rhodos.

Falk Olias, der gemeinsam mit Karl B. Bock das Unternehmen führt, lenkt die Aufmerksamkeit auf ein weiteres neues Highlight: „In den trubeligen Metropolen erschweren besonders viele Faktoren den Reisegenuss für Menschen mit Handicap: sei es beim Transport, im Hotel oder beim Zu-gang zu Restaurants und Museen. Erstmals können wir nun aber ausge-wählte Städtereisen nach Barcelona, St. Sebastian und New York inklu-sive zahlreicher rollstuhlgerechter Ausflüge anbieten.“

Ziele, Themen und Unterkünfte für jeden Geschmack

Insgesamt bietet der RUNA REISEN-Katalog für das Jahr 2020 eine große Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten: Sonnenliebhaber können auch in der kalten Jahreszeit die Wärme auf den Balearen oder den Kanaren ge-nießen, während die vielfältigen deutschen Regionen rund ums Jahr Erholung und Naturgenuss bieten. Wer sich für Kultur und urbanes Flair begeistert, bucht eine der neuen Städtereisen, während Abenteuer-lustige bei einer Buschsafari in Kenia auf ihre Kosten kommen.

Auch bei der Auswahl der Unterkünfte erfüllt der Spezialveranstalter unterschiedlichste Bedürfnisse seiner Kunden: Die Bandbreite reicht von Ferienwohnungen für Selbstversorger in Deutschland bis zum Luxus-hotel auf den Bahamas. Das Augenmerk liegt dabei auf der besonderen Ausstattung und dem individuellen Service für Gäste mit Handicap oder Pflegebedarf. Gehbehinderungen werden dabei ebenso berücksichtigt wie Einschränkungen beim Hören, Sehen oder kognitiver Art sowie beispielsweise die Erreichbarkeit von Dialysezentren.

Über RUNA REISEN:

Die RUNA REISEN GmbH ist Marktführer in puncto Urlaubreisen für Gäste mit Behin-derungen sowie Pflegebedürftige in jedem Alter. Rund 4.000 Urlauber jährlich mit steigender Zahl vertrauen auf das Angebot in ausgesuchten Urlaubszielen mit per-sönlich geprüften Unterkünften als Ergebnis langjähriger Erfahrungen. Der 2006 gegründete Spezialveranstalter bietet barrierefreie individuelle Pauschalreisen zu mehr als 170 Destinationen in 30 Ländern weltweit an. Neben Rollstuhl-Urlaub, Pflegehotels, Gruppenunterkünften und betreuten Reisen beinhalten die alljährlichen Kataloge auch Angebote für Gäste mit Seh- und Hörbehinderungen sowie Allergiker.

Aktuell nahm Karl B. Bock für sein persönliches Engagement den Columbus-Ehrenpreis 2019 der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) im Rahmen der ITB 2019 entgegen. Bereits im Jahr 2010 erhielt RUNA REISEN den Goldenen Rollstuhl als bester barrierefreier Reiseanbieter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.