rampe-auf-Mallorca.

Barrierefreie Strände und Buchten auf Mallorca

Es gibt gute Nachrichten!  Inzwischen sind ca. 60 Strände und Buchten auf Mallorca barrierefrei und mit Rampen und Gehwegen ausgestattet. Teils werden an diesen Stränden sogar Strandrollstühle vermietet und der Support-Service hilft beim Baden im Wasser.

In Palma und Umgebung haben sie zum Beispiel die Möglichkeit in Cala Estancia an den Strand zu gehen. Der beliebte Strand mit ruhigem Wasser ist bequem für Menschen mit einer Behinderung zu erreichen, die Rampe erleichtert die Ankunft im feinen Sand. Der Strand kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden und Menschen mit Behinderungen können den Support-Service nutzen; unter der Aufsicht von einem Assistenten werden sie zum Baden ins Wasser begleitet.

Des Weiteren haben die Strände von Can Pastilla und der Strand von Ciudad Jardín behindertengerechte Zugänge über einen Steg direkt zum Strand und Meer.

In der Nähe des Marivent-Palastes befindet sich der Strand von Cala Major. Dieser Stadtstrand verfügt über Parkplätze für Auto in unmittelbarer Nähe und kann aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Das Meer ist recht einfach über eine Rampe und einen Gehweg zu erreichen.

Im Osten der Insel finden Sie die wunderschöne Bucht Cala Aguilla, sie ist ca. 3km vom Portocristo entfernt. Eine traumhafte Bucht mit goldenem Sandstrand und türkisfarbene Wasser. Parkplätze sind auch dort vorhanden sowie Rampen und Gehwege bis zum Wasser.

Can Picafort im Norden der Insel ist ein beliebter Ort, um einen Tag am Strand ohne Einschränkungen zu genießen. Der Ort liegt 9 km von Santa Margalida entfernt und verfügt über alle Einrichtungen, um einen schönen Strandtag zu verleben. Seine Dienstleistungen umfassen eine Anzahl von Sonnenschirmen, die für Behinderte reserviert sind und Strandrollstühle, um im Sand spazieren zu fahren oder sogar damit im Meer zu baden.

Eine weitere Option ist Son Serra de Marina, ein Naturstrand auch im Nordosten Mallorcas mit behindertengerechter Zugang und Parkplatz. Ideal für Familien mit kleinem Spielplatz am Strand und ein paar netten Restaurants.

Hier noch ein PDF zu barrierefreien Stränden auf Mallorca

Handbuch-Behindertengerechte Strände in Palma de Mallorca

Webseite barrierefreie Strände auf Mallorca

Wir empfehlen Ihnen vor Ihrem Urlaub weitere Informationen über die offiziele Webseite einzuholen, hier finden Sie aktualisierte Auskünfte zu barrierefreien Stränden und Einrichtungen:

www.discapnet.es

Barrierefreie Hotelunterkünfte

Es gibt zahlreiche barrierefreie Hotel-Unterkünfte, eine Liste darüber gibt es leider bisher jedoch noch nicht. Per Gesetz ist zumindest in den neuen Hotels vorgeschrieben, eine Mindestanzahl an barrierefreien Zimmern zur Verfügung zu stellen. Hier muss man sich leider noch über die Suchmaske der einzelnen Hotels informieren.

Behindertengerechte Feriendomizile

Auch bei den Privatunterkünften wie Ferienhäuser, Villas oder Fincas gibt es zunehmend mehr Auswahl an behindertengerechten Wohnungen. Durch die Detailsuche lassen sich diese meist übersichtlich anzeigen.

Quelle: easyfinca.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.